kaempferin gegen den krebs isbn 978 3 492 06494 1 1Am 1. August erscheint diese Biografie von Yvonne Winkler über Mildred Scheel, die Gründerin der Deutschen Krebshilfe

In ihrem Beruf als Radiologin hat Mildred Scheel es immer wieder mit Krebspatienten zu tun und ist entsetzt von den tragischen Schicksalen. Nicht nur gibt es kaum Therapiemöglichkeiten, Krebs gilt auch als Tabu und wird oft bis zum bitteren Ende verheimlicht. Als ihr Ehemann und FDP-Politiker Walter Scheel Bundespräsident wird, sieht Mildred ihre Chance: Sie gründet die Deutsche Krebshilfe und sagt so dem Krebs in aller Öffentlichkeit den Kampf an. Unter Ärzten stößt sie auf Skepsis und Widerstand, doch sie bleibt fest entschlossen. Es ist höchste Zeit für ein Umdenken beim Thema Krebs!

Das Buch erscheint im Piper-Verlag und über jede Buchhandlung zu beziehen

Preis: 15 Euro

EAN 978-3-492-06494-1

Weitere Informationen unter Kämpferin gegen den Krebs von Yvonne Winkler | PIPER

Unsere Jahreshauptversammlung 2024

Die Jahreshauptversammlung am 20. April 2024 fand in gemütlicher Runde statt. Es standen keine Wahlen an, der Vorstand wurde durch die Anwesenden entlastet. 

01 Selbsthilfetag

Am 18. November 2023 fand der 5.  Ammerländer Selbshilfe-Tag statt. Er wurde von der Ammerland-Klinik in Westerstede und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Ammerland organisiert.
Auch wir haben uns dort vorgestellt und sind für unser ehrenamtliches Engagement geehrt worden.

  

 

 

 

Hier einige Fotos von diesem für uns sehr erfolgreichen Tag:

 

06 Begrüfung RitterHarmsGundlach


Begrüßung durch Dr. Ritter (Ammerland-Klinik), der Landrätin Frau Harms und Frau Gundlach vom Paritätischen Wohlfahrtsverband

02 Stand


Der gesamte Vorstand vertritt unseren Verein mit einem Stand voller Informationsmaterial

 03 Heike kompetente Ansprechpartnerin
Unsere Vorsitzende Heike Spars ist eine kompetente Ansprechpartnerin

 04 Annes Herzen sehr gefragt

Die Herzen von Anne Kühn und Ihrer Gruppe sind sehr gefragt

08 Aufmerksame Zuhörer

Aufmerksame Zuhörerinnen

 

 05 Urkunden für 2 Gruppen

Urkunden für das Ehrenamtliche Engagement für 2 Gruppen

  07 Alle Teilnehmer

Alle Teilnehmende

23.09.2023 Das Onkologisches Zentrum der Ammerland-Klinik in Westerstede stellt sich vor - es werden Selbsthilfegruppen vorgestellt und es gibt verschiedene Vorträge, u.a. "Nachsorge nach Mammakarzinom" von Dr. Marin Thoma. Auch die Pink Paddler und der Freundeskreis Brustgesundheit e.V. sind dabei.

DrThoma

Gruppenbild mit Dr. Martin Thoma, 

Freundeskreis02

Der "Freundeskreis Brustgesundheit e.V." stellt sich vor

 PinkPaddler

Die Pink-Paddler in Wilhelmshaven: Sie paddeln raus auf den Banter See, verausgaben sich, lassen sich den Kopf vom Wasser und dem Sport freipusten. In diesem Moment ist er weit weg: der Brustkrebs samt kräftezehrender Folgen. Weiterlesen

Mammamobil

Abschluss der Veranstaltung mit Dr. Messner

18 04 Buffet 1024

Am 29.04.2023 fand unser 1. Info Frühstück 2023 im Sonnenhof in Westerstede statt. Das Frühstücksangebot ließ keine Wünsche offen und es war sehr gemütlich.

18 04 Vortrag Messner 1024

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen Vortrag von Herrn Dr. Messner mit dem Titel „Ist Brustkrebs vererbbar“.

Im Anschluss fand die OMV statt mit 18 stimmberechtigen Mitgliedern. Nach einem Rechenschaftsbericht des alten Vorstands wurde dieser entlastet und ein neuer Vorstand gewählt.

Frau Heike Lakemann als aufmerksame Wahlleiterin hat dafür gesorgt, dass alles seine Richtigkeit hatte.

Das Ergebnis der Vorstandwahl finden Sie auf der Seite UNSER VORSTAND.

Am 14.05. 2022 trafen wir uns zum 2. Frühstück nach Corona. Wieder hat uns das Hotel Restaurant Sonnenhof in Westerstede mit einem tollen Angebot willkommen geheißen.

s 11 11 05 info fruehstueck 2 05

Wir hörten im Anschluss von Herrn Dr. Müller aus Leer einen Vortrag mit dem Thema „Hyperthermie-Behandlung bei Krebs“, der auf großes Interesse stieß.

VerabschiedungHippach
Am 19. November 2022 endete eine lange und erfolgreiche Ära. Dr. med. Hippach, unser langjähriger Vorsitzender und Triebfeder bei allen Aktivitäten, hat uns in Richtung Süddeutschland verlassen und wurde im Rahmen eines Info-Frühstückes herzlich verabschiedet.

Wir danken ihm für alles, was er für unseren Verein geleistet hat.

 

lisabunjesIm Verlauf des Frühstückes, das wie immer im Hotel Restaurant Sonnenhof in Westerstede stattfand, hat uns Frau Lisa Bunjes aus Holtland das Thema „Kann man mit Blutegeln Brustkrebs verhindern“ sehr anschaulich nahe gebracht.

Telefon: 0176 470 55 703  

Bankverbindung: LZO Westerstede - IBAN: DE...495 90

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.